Rated 3.2 out of 5

BARE International

bare-international@fakeuser.com
Offene Stellen - 0

Sei der Erste, der eine Bewertung abgibt “
Rated 3.2 out of 5

BARE International”

Your Rating for this listing

3.2
Rated 3.2 out of 5
3.2 von 5 Sternen (basierend auf 6 Bewertungen)
Ausgezeichnet17%
Sehr gut33%
Durchschnittlich17%
Schlecht17%
Furchtbar16%
Rated 4 out of 5
31. Oktober 2013

…also ich habe bisher nur gute Erfahrungen mit Bare International gemacht. Zwar ist es wirklich etwas nervig und auch sehr zeitaufwendig, die ganzen vorherigen English qualifications durchzuarbeiten und die dämlichen Tests vor jedem neuen Auftrag zu machen, aber da bei mir viele Shops in der unmittelbaren Nähe liegen, lässt sich das easy und ohne großen Aufwand mal eben nebenher machen. Die Bezahlung ist meistens OK und die Fragebögen auch – wobei letztere manchmal schon ein wenig verwirrend aufgebaut sind und dort Fragen gestellt werden, wo man sich teils mal an den Kopf fassen muss ;).. Zahlungsziel eeewig, aber das Geld kommt und das ist wichtiger. Super netter (und auch deutsch-sprechender) Kontakt für D (alles per Mail), insofern arbeite ich weiterhin gerne und viel für Bare ;).

rambazamba82
Rated 4 out of 5
22. Januar 2013

Ich arbeite seit ca. einem Jahr regelmäßig mit Bare zusammen. Ich muss sagen, dass die Jobst nicht sehr hoch vergütet werden, dafür aber Spaß machen. Pro tag kann man ohne lange Fahrtzeiten und ohne sich anzustrengen ganz ruhig 5-6 Shops machen, was mehr als 100 €/Tag macht. Die Fragebögen sind alle auf Englisch, also da sind entsprechende Kenntnisse eine Voraussetzung. Nachdem man ein paar Mal die Information ausgefüllt hat, wird das zur Routine und nimmt ziemlich wenig Zeit in Anspruch. Selbstverständlich gibt es andere Jobs, die vielleicht besser bezahlt werden aber alle Firmen versuchen in letzter Zeit möglichst viel Geld zu sparen und zwar genau im Bereich Werbung und Promotion. Das Zahlungsziel bei Bare ist ziemlich schlecht, aber wenn man auch andere Jobs hat, dann ist das auch ok.

cliffi5
Rated 1 out of 5
15. Juli 2012

Warnung! Warnung!!Höchste Vorsicht ist geboten.Eigentlich wollte ich hier richtig Dampf ablassen, da ich keine Lust auf Abmahnungen aus den USA habe, versuche ich mich im Zaum zu halten.Zuerst erteilt dir BARE einen kleinen Auftrag (Honorar um die 50 €) der auch schnell und problemlos abgewickelt wird.
Danach kommt ein „fetter Auftrag“ mit 10 – 20 Testkäufen. Teilweise mit Pflichtkauf von Artikel. Honorar 20,-€ pro Shop.Super Auftrag – dachte ich.Ich bin 12 Stunden rumgefahren, Sprit, Parkhaus, Einkäufe – Kosten, Kosten, Kosten.Nachdem ich alles ordnungsgemäß auf englisch in der Datenbank eingegeben habe (nochmals ca. 10 Std. Arbeit),wurden meine Berichte nich anerkannt und natürlich – nichtz bezahlt
Gerne gebe ich weiter Einzelheiten. Kontaktieren sie mich: scapeto@t-online.de

donkit
Rated 5 out of 5
17. Dezember 2011

Viele verschiedene Jobs, Bezahlung zwar eher gering und sehr spät, dafür aber netter Kontakt und eine coole gechillte Arbeit. Man sollte sicher im Englischen sein, da viele Fragebögen usw. auf englisch ausgefüllt werden müssen.

lalampesch
Rated 3 out of 5
12. Mai 2011

es gibt nur vereinzelt jobs die sich lohnen, mit einem hohem reimbuse für sachen die man beim shopping kaufen muss und dann bis zu einem bestimmten betrag zurückerstattet bekommt… die ware darf man behalten.
dafür aber kein km geld und viel zu geringe vergütungen bei den mystery shoppings, so dass man nur sehr selten was findet, was sich lohnt.

Cocktailer