Rated 3.9 out of 5

Herzgut Hostessen und Promotionpersonal

info@herzgut-hostessen.de
Offene Stellen - 0

Nachricht an "Herzgut Hostessen und Promotionpersonal" senden

Folge uns

Sei der Erste, der eine Bewertung abgibt “
Rated 3.9 out of 5

Herzgut Hostessen und Promotionpersonal”

Your Rating for this listing

3.9
Rated 3.9 out of 5
3.9 von 5 Sternen (basierend auf 32 Bewertungen)
Ausgezeichnet63%
Sehr gut9%
Durchschnittlich3%
Schlecht6%
Furchtbar19%
Rated 3 out of 5
30. September 2019

Die Arbeit an sich für die Agentur war sehr entspannt und die Organisation vor Ort war auch gut.
Minuspunkte gegenüber anderen Agenturen sind allerdings:
– alle Unterlagen (inkl. Personalausweiskopie) müssen per Post an die Agentur geschickt werden
– man muss immer 15 Minuten vor Einsatzbeginn da sein
– einstündiges Briefing findet am Vortag statt

pat745
Rated 1 out of 5
9. Juli 2018

FINGER WEG! Gehalt nach einem Jahr nicht erhalten, da anscheinend die angeforderten Unterlagen nicht angekommen sind. Eine xxxerei Studenten so abzuziehen! Sehr unfreundliche Buchhaltung, die gar kein Verständnis zeigt.

AnnLil
Rated 2 out of 5
23. November 2017

Leider war es mal wieder sehr chaotisch bei Herzgut. Die Einsatzleiterin war zum offiziellen Einsatzbeginn nicht vor Ort und als sie dann kam, war sie weder freundlich noch organisiert. Zwischendurch hat sie unsere Arbeit sogar komplett durcheinander gebracht, als sie plötzlich auftauchte und ohne weitere Erklärung irgendetwas umgeräumt hat. Ganz am Ende kamen dann Infos dazu, die eigentlich am Anfang hätten stehen müssen..weshalb man auch länger arbeiten musste. (Es gab kein Briefing, was sinnvoll gewesen wäre.) Dafür nichtmal gut bezahlt… nie wieder.

Liva
Rated 1 out of 5
18. Juli 2017

Herzgut kann ich leider gar nicht empfehlen. Man wird als Hostess herablassend behandelt und die Organisation lässt sehr zu wünschen übrig.
Bsp: am Abend vor einem Einsatz kommt (nach tausend anderen Unterlagen die man ausfüllen muss) um 11 nochmals eine Mail die an den Einsatz erinnert, die man dann brav noch beantworten muss. Darin steht dann noch die Warnung, dass wenn man in irgendeiner Weise gegen die Kleidervorschriften verstößt das Gehalt gekürzt wird (hallo, wie alt sind wir denn bitte?). Diese Regel wird (nicht aus eigener Erfahrung aber das haben mir einige andere Hostessen erzählt) zum Teil willkürlich angewandt und die Abzüge bekommt man dann (wenn man es überhaupt merkt) erst mit der Lohnsteuerabrechnung mitgeteilt.
Da gibt es zum Glück viele andere gute Agenturen in Berlin!

Laura44
Rated 5 out of 5
13. Oktober 2016

Seit neuestem bisschen arg viel Papierkram (Sachen müssen per Post geschickt werden), aber sonst sehr nett und Geld pünktlich da

germie