Rated 3 out of 5

HP & P Personalservice GmbH

stelzner@hp-p.com
Offene Stellen - 0

Sei der Erste, der eine Bewertung abgibt “
Rated 3 out of 5

HP & P Personalservice GmbH”

Your Rating for this listing

3
Rated 3 out of 5
3 von 5 Sternen (basierend auf 3 Bewertungen)
Ausgezeichnet34%
Sehr gut0%
Durchschnittlich33%
Schlecht0%
Furchtbar33%
Rated 1 out of 5
28. Oktober 2009

Ich habe auf einer Messe gearbeitet. Der Job an sich hat Spaß gemacht, allerdings waren wir völlig unterbesetzt, da es ein reiner Servicejob war und der Kunde entsprechend große Erwartungen hatte. Pausen konnten in den ersten Tagen nicht eingehalten werden (Unterbesetzung), Teambesprechungen mit dem Kunden vor Ort, die den Job an sich betrafen, zählten nicht zur tatsächlichen Arbeitszeit, wurden also auch nicht vergütet. Das hat sich aber leider erst hinterher rausgestellt.
Zahlungsziel war an sich gut, wurde jedoch nicht eingehalten!
Nach der Messe hat der Ansprechpartner keine Emails mehr beantwortet und war auch per Telefon nicht mehr zu erreichen. Schade und sehr unprofessionell.

FioMio
Rated 5 out of 5
4. Mai 2009

Habe genau wie meine Vorgängerin auf der Internorga gearbeitet. Kann mich der Aussage allerdings nicht anschließen. Bei mir war das Geld nach 5 Tagen da. Bezahlung war durchschnittlich. Was die Betreuung angeht, mich hat der Geschäftsführer Bernd Stelzner dort 1x persönlich besucht. Das finde ich mehr als ausreichend, ständige Kontrolle nervt doch eh- oder? Ich war seeeehr zufrieden, habe wirklich schon anderes erlebt!

schoschanna
Rated 3 out of 5
3. Mai 2009

Organisation vor Ort nicht vorhanden – da ging alles drunter und drüber und die eingesetzte Chefhostess war ein wenig überfordert… von der Agentur war keiner vor Ort – bei einem Messeeinsatz über 5 Tage mit 10 Hostessen kann ich das nicht nachvollziehen – Absprachen mussten direkt von uns mit dem Kunden neu getroffen werden, das ist ja wohl nicht unsere Aufgabe!!! Bezahlung war mittelmäßig – für das Pensum an Arbeit waren zu wenig Hostessen eingesetzt worden, wir hatten echt Stress pur. Das Geld ließ auf sich warten und wurde dann nach persönlichem Anruf beim Geschäftsführer promt überwießen – Rechnung sei angeblich nicht angekommen. Einer Kollegin ergings ähnlich – musste auch erst nochmal anrufen um das Geld zu bekommen. Rechnungen scheinen sich manchmal einfach in Luft aufzulösen… kennt man ja =)
Mein Tip an Euch: Mit Vorsicht zu genießen!!!

Chalsy