Rated 1.7 out of 5

Krämer Marktforschung GmbH

info@kraemer-germany.com
Offene Stellen - 0

Sei der Erste, der eine Bewertung abgibt “
Rated 1.7 out of 5

Krämer Marktforschung GmbH”

Your Rating for this listing

1.7
Rated 1.7 out of 5
1.7 von 5 Sternen (basierend auf 6 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut17%
Durchschnittlich0%
Schlecht17%
Furchtbar66%
Rated 1 out of 5
2. Mai 2018

Ich habe für Krämer die REWE Befragungen gemacht, zum Glück nur 3 Tage dann wurde ich Krank. Ich glaube das war auch so etwas mein Glück.
Ich hatte fast 2 Monte voll an Einsätzen im Kalender. Leider Zahlt Krämer aber die Rechnungen nicht, trotz Mahnungen kommt 1 Rechnung. ( diene kleine )
Die andere Rechnung wurde immer noch nicht bezahlt, und die ist vom 13.03.2018. jetzt haben wir Anfang Mai. Habe eine letzte Frist gesetzt, und werde es dann
zum Inkasso geben. Habe keine lust mein Geld 2 Monate hinterher zu laufen. Ich kann euch nur raten, last die Finger weck, und sucht euch was besseres.

ingosteinhoff
Rated 0 out of 5
23. Juli 2016

Ich kann hier die ganzen negativen Bewertungen nicht nach vollziehen.
Ich arbeite schon lange und gerne für die Krämer Marktforschung im Bereich Kundenzufriedenheitsbefragung.
Ob Toom,Rewe oder Nahkaufmärkte.
Habe mit Frau Stein einen super Ansprechpartner.
Kompetent und freundlich.
Die Märkte kommen per Email.
Es wird gebucht,bestätigt und die Märkte werden abgearbeitet.
Testinterview und Kunde ist nicht von hier(auf Besuch)wird logischerweise nicht bezahlt.
Bezahlung ist immer im Zahlungsziel.gut über die Bezahlung könnte man noch was drauflegen.
Die Agentur ist gut aufgestellt und organisiert.
Die Betreuung ist prima und mir macht der Job immer Spaß egal wo für Krämer ist Deutschland .
Krämer jederzeit wieder!!!
Ingo Wolf

Ingowolf
Rated 2 out of 5
14. März 2016

Ja es muss Euch recht geben. Hatte am 27.02 einen Test in der Autostadt gemacht und war am 10.3. bei einer Schulung. Dort sagte man uns die Auslagen werden Sie innerhalb von 2 Tagen erhalten. Heute habeb wir den 14.03. und es immer noch nichts da. Auch bekommt 10 Test und verlangt von uns gute Arbeit. Dann wird anrufen und man soll nicht alle Test bezahlt bekommen, es würde ein Fehler bestehen oder so, aber vollziehen kann das ja nicht. Wer kopiert sich schon 160 Seiten um einen Nachweis zuhaben. Bin echt gespannt wann man überweist. Ich gehe davon aus man muß sich wieder ärgern, aber Geld bekommt eh nicht. Stelle mir schon lange die Frage wird als Selbständiger schlimmer behandelt als ein Eineuro Jobber. Alle glauben wohl immer wir bringen lieber Geld mit, als welches zu verdienen.

wschlie
Rated 1 out of 5
8. März 2016

Hatte mich für den Home-Bereich registriert, also um Befragungen per Telefon von zu Hause aus durchzuführen. Ausgelobt waren in der Beispielrechnung 12.- Euro pro Stunde für 3 Interviews zu max. 15 Minuten, die mit je 4.- Euro vergütet werden.
Bei meiner Telefonschulung wurde mir dann eröffnet, es gäbe nur pauschal 9,25 Euro pro Stunde. Ich habe dies spontan als zu wenig für einen Selbständigen bemängelt und bin ausgestiegen.
75 Cent mehr als den Mindestlohn zu bezahlen für einen Selbständigen, der dafür Büro, Strom, PC, Telefon etc. bereithalten soll und auch noch seine Krankenkasse, Urlaubsgeld etc. selbst finanzieren muss ist m. E. schlicht unseriös. Das habe ich dem Telefon-Schuler auch so gesagt.

TFG
Rated 1 out of 5
19. April 2013

Ich habe die Rewe Umfrage gemacht. Die dreistündige Schulung hierzu wird nur vergütet( mit 10€), wenn man eine bestimmte Anzahl an Interviewtagen hinter sich gebracht hat. Hinzu kommen noch eine seperate unvergütete Tablet Schulung und zahlreiche Briefings,Unterlagen und Anrufe, die nicht verschoben werden können.
Man schreibt zwar eine Rechnung mit der Anzahl der geführten Interviews nach denen man bezahlt wird, hiervon zieht aber die Krämer Marktforschung ohne Rücksprache und ohne Einsichtmöglichkeit „ungültige“ Interviews ab, so dass man einen deutlich geringeren Betrag überwiesen bekommt und sich dann wundern darf. Das Erreichhen der erwarteten Interviewzahl und damit einen passablen Lohn ist somit unmöglich. Das Zahlungsziel ist immer die Mitte des nächsten Monat.

Kuedti